Digital Signage: Achim Hegger investiert in Glasfaser-Internet

Um unsere Kunden im Digital Sigange Bereich zuverlässig betreuen zu können führte kein Weg an der Zukunftstechnologie vorbei. Glasfaser ist das wichtigste Medium für heutige und zukünftige Highspeed-Netze und ermöglicht es bundesweit große Informationsmengen zu übertragen. Es ist somit ideal für datenintensive Anwendungen und die momentan bestmögliche Internet-Zugangstechnik. Zudem ist Glasfaser weniger störanfällig im Vergleich…

Wir sind ein Partner für die Zukunft! Sven Hegger übernimmt an der Seite seines Vaters die Verantwortung für Vertrieb und Marketing

Sven Hegger absolviert erfolgreich sein Betriebswirtschaftsstudium in den Bereichen „Marketing“ und „International Business and Management“ und steigt Vollzeit in der Firma seines Vaters ein. Er übernimmt die Verantwortung für Vertrieb und Marketing mit dem Hauptziel die bundesweite und internationale Position der „ach“ weiter zu festigen und auszubauen. Zudem hat er sich im Rahmen seiner Masterarbeit…

1993 Gründung der Achim Hegger Lichtwerbung GmbH

Achim Hegger gründet die Firma Achim Hegger Lichtwerbung GmbH. Seit der Gründung hat sich die Firma einen sicheren Stammplatz in der regionalen und bundesweiten Lichtwerbebranche erarbeitet. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten hat oberste Priorität. Mit modernsten Fertigungsmaschinen, Fertigungstechniken und qualifizierten Mitarbeitern werden beleuchtete und unbeleuchtete Werbeanlagen in der eigenen Produktionsstätte gefertigt. Mit 25…

Johannes und Adalbert Hegger gründen Neonröhrenfabrikation

Unter dem Firmennamen HELO Neon gründen die Brüder Johannes und Adalbert Hegger eine Neonröhrenfabrikation. Zu dieser Zeit werden, von der Planung bis zur brennfertigen Montage, erstmals Leuchtreklame-Anlagen aller Art hergestellt. Die Produktion wird vielseitig aufgebaut und beinhaltet unter anderem eine eigene Schildermalerei und eine Abteilung für Acrylglasverfomungen.

1921 Firmengründung Helo Gebrüder Hegger OHG

Max Hegger gründet die Firma HELO Batterien- und Elementewerk. Die Firma wird in den Folgejahren von Adalbert und Johannes Hegger weitergeführt. In dieser Zeit werden die Fertigung von Taschenlampenbatterien und der Großhandel von elektrotechnischen Artikeln aufgenommen.